Home
Impressum
RUTH FLEIGS GALERIE
Schulkinder malen
Bilderbuch Rob. Rabe
Kritzel-Kratzel
HORST FLEIGS TEXTE:
I  Philosophica
II  Reiseberichte
III Zu Wim Wenders
IV Film und Kindheit
V Mitschüler/Schulen
Alt-Walsum 1951-53
OB-Holten 1953-55
OB-Sterkrade 1955-65
VI Germanistica
Schloßschule Oberhausen-Holten: 4. Schuljahr 1954/55 unter Rektor Hermann Schneiders
Dieses Photo habe ich mit namentlicher Identifizierung der Mitschüler bei STAYFRIENDS eingestellt.
                                        Überarbeitete und aktualisierte Fassung von Mai 2018
             

                                                Grundschulzeit in Oberhausen-Holten (Frühjahr 1953 bis 1955)                    


                                       INHALTSVERZEICHNIS


                                                                                                                                      S. II:  Erstklassfoto 1951 und Inhaltsverzeichnis  

                                                                                                                         S.1:   Glaubensstreit über den „Osterhasen”

                                                                                                                         S. 3:  Ein musischer Sadist (Rektor Sch.)

                                                                                                                         S. 4:  Unterrichtsstunden beim Rektor

                                                                                                                         S. 5:  Tagebuchnotizen (1954/55)

                                                                                                                         S. 6:  Bloßstellung vor der Klasse

                                                                                                                         S. 7:  Religion und Glaubensbekenntnis

                                                                                                                         S. 8:  Schulhofspiele

                                                                                                                         S. 9: „Schneewittchen”-Aufführung und Elke

                                                                                                                         S. 10: Weitere Klassen- und Spielkameraden

                                                                                                                         S. 13: Wer kommt aufs Gymnasium?

                                                                                                                         S. 14: Konfirmationsphoto 1959

                                                                                                                         Anhang: Erinnerungen von Frank

                                                                                                                         LINKS zur ehemaligen Schloßschule


                                        Unsere Holtener Mitschüler und ihr weiterer Werdegang


                                        Klaus Brahm  

                                               Klaus wohnte längere Zeit in Augsburg, wo er als Wal­zendre­her ar­beite­te; er soll sich öfter wieder in Holten eingefunden haben.          

                                Volker Döhring

                                               Volker arbeitete bei Thyssen als Facharbeiter in einer Re­pa­ra­tur­ko­lon­ne.

                                Gerd Willi Geradts

                                               Gerd absolvierte über den Zweiten Bildungsweg ein Pädagogikstudium und wurde Hauptschullehrer (in Köln).

                                Brigitte Haase

                                               Brigitte war zuletzt Sekretärin eines theolog. Referenten der EKD und engagierte sich ehrenamtlich beim Kinderschutzbund (in Schleswig)

                                Gudrun Geradts   

                                               Gudrun arbeitete in Holten und Umgebung als Arzthelferin und lebte dann mit ihrem Ehemann in der Schweiz.

                                Klaus Knorr

                                               Klaus ist promovierter Jurist und führt in Oberhausen als Rechts­an­walt und Notar eine Anwaltskanzlei. 

                                Horst-Jürgen Kühl

                                               Horst-Jürgen besuchte die Walsumer Realschule und war in der Hol­te­ner Sport­schüt­zen­gil­de lange Zeit Sportwart.

                                Ursula Lehmann

                                               Ursula leitete um 1992 den Holtener Plusmarkt.

                                Heike Nohlen

                                               Heike soll nach der 5. Klasse auf ein Hamborner Gym­na­si­um gewechselt sein.

                                Gerd Nuyken

                                               Gerd eröffnete wie sein Vater einen Friseursalon und ist außerdem in Hünxe erfolgreicher Sport­schüt­ze.

                                Frank Odenthal

                                               Frank legte sein Abitur in Pforzheim ab und studierte Journalistik; seine (Funk,- Fernseh- und Literatur-)Beiträge wurde öfter ausgezeichnet.

                                               Frank verstarb 2016; seine Urne wurde auf dem Waldfriedhof in Mainz-Gonsenheim beigesetzt. Er hinterließ uns diese wunderbaren

                                               Erinnerungsnotizen zu seiner Holtener Schulzeit.

                                       Helmut Pläumann

                                               Helmut leitete nach dem Besuch der Meisterschule bei der Ruhrchemie die Arbeitsvorbereitung und „gesamte In­stand­hal­tung”.

                                Helga Powerski

                                               Helga soll 1994 verstorben sein.
                                Karl-Heinz Puff
                                                ♦  Karl-Heinz verunglückte schon um 1965 tödlich (Mo­tor­rad­un­fall).
                                Hans-Jürgen Scheiffert
                                               Hans-Jürgen machte eine Lehre als Orthopädiemechaniker. Als Schülerwart betreute er lange Zeit die Leicht­ath­let­en von SV Sterk­rade Nord.

                                Heiner Schuff 

                                               Heiner legte in Oberhausen das Abitur ab, studierte Medizin und ar­bei­te­te später als (Fa­mi­li­en-)Psy­cho­therapeut an Londoner Kliniken.

                                Klaus Solder  

                                               Klaus soll in Oberhausen eine kleine Spedition besessen haben.

                                Michael Schmidt

                                               Michael machte in Hamborn das Abitur, studierte Meteorologie und bildete bei der Marine Wet­ter­frösche” aus.

                                Detlef Tack

                                               Detlef ließ sich nach seinem Medizinstudium in NRW als praktischer Arzt nieder. -- Ab dem Jahre 2004 praktizierte er auf Mallorca.

                                               Detlef verstarb 2013 in Krefeld und wurde auf dem Sterkrader Nordfriedhof bestattet.

                                Elke Thevagt

                                               Elke ging auf das Hamborner Elly-Knapp-Heuss-Gymnasium, wech­sel­te auf eine Berlitz-Schu­le und wurde Han­dels­kor­res­pon­den­tin.

                                Annette Titzenthaler

                                               Annette ging auch auf das Hamborner Gymnasium und führte nach ihrem Tü­bin­ger Studium eine zahn­ärzt­li­che Pra­xis.

                                Irene Tofahrn

                                               Irene soll in Oberhausen ein Sonnenstudio geführt haben.

                                Ulrich van Koll

                                               Ulrich soll im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet wohnen.
                                Etta Zwitzers

                                               Etta machte ihr Abitur in Duisburg und wur­de nach ihrem Studium Leh­re­rin (zuletzt in Nord­deutsch­land).

                                
           - I -


Weiter
Top
http://www.fleig-fleig.de/