Home
Impressum
RUTH FLEIGS GALERIE
Schulkinder malen
Bilderbuch Rob. Rabe
Kritzel-Kratzel
HORST FLEIGS TEXTE:
I  Philosophica
II  Reiseberichte
III Zu Wim Wenders
IV Film und Kindheit
V Mitschüler/Schulen
Alt-Walsum 1951-53
OB-Holten 1953-55
OB-Sterkrade 1955-65
VI Germanistica

Schreckbild für Kinder: Das Wappen von Alt-Walsum
mit dem Pariser Märtyrer Dionysius



„WALSUMER HOF” (Juli 1987), einst Ort von Theateraufführungen auch für Grundschüler

Quelle für das Wappenphoto: www.ngw.nl/heraldrywiki/index.php?title=Deutsche_Wappen


Zusammen mit vielen anderen Schulkindern besuche ich eine Thea­ter­auf­füh­rung in ei­ner großen Gastwirtschaft. Im Saal herrscht zu­nächst gro­ße Un­ru­he; ich sitze ziem­lich weit hinten, etwas rechts von der Büh­ne. Und schon spielen wir dort, in ei­ner Woh­nung mit ei­nem Tisch, ein Mann und seine Frau. Dreimal dürfen sie sich etwas wün­schen, ver­zan­ken sich aber und ma­chen jedesmal einen Feh­ler. Ein­mal ist so­gar ei­ne Wurst an die Na­se der Frau(?) gezaubert.

Es war dies eine Bühnenfassung von J. P. Hebels Erzählung Drei Wün­sche’ („‚Wenn dir doch nur die Wurst an der Nase an­ge­wach­sen wäre’, sprach er ...”). Wie mir Mitte der 90er Jahre der ehemalige Rektor Bern­hard Lemkamp er­klärte, pflegte er in je­nem Lo­kal die Ge­ne­ral­pro­be sei­nes Lieb­ha­ber­theaters vor den versammelten Schulklassen ab­zu­hal­ten.


In meinem räumlichen Erinnerungsbild sehe ich die kleine erhöhte Büh­ne ein wenig schräg von rechts her, aus einer Ent­fer­nung von viel­leicht 10 bis 15 Me­tern. So­dann aber habe ich die Stube des Ehepaars als sze­ni­sches Nahbild vor Au­gen, so, als be­fän­de ich mich bei­na­he selbst dar­in.

Diese illusionäre Nähe eines kleinen Zuschauers, der die Distanz zum Dar­ge­stell­­ten ver­lo­ren hat, er­lebte ich Jahre später noch ein­mal in ,Pe­ter­chens Mond­fahrt’.


P.S. März 2014: Für ein gewaltiges neues Kohlekraftwerk wurden bis 2010 alle Häuser dieser Rheinstraße abgerissen - mit Aus­nah­me des jet­zi­gen Fischrestaurants Walsumer Hof; dazu und zur Geschichte des Gasthofs siehe unter www.­you­tube.­com/­watch?v­=­bkk­RKK­si8­yc


- 11 -
ZurückWeiter
Top
http://www.fleig-fleig.de/